Besteckprobe Pott 22 - 4tlg. Garnitur

0,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unser Service der Besteckprobe ist kostenlos und gilt aktuell nur für Lieferadressen in Deutschland. Erhalten wir das Probebesteck Pott 22 nicht innerhalb von 14 Tagen zurück wird Ihnen dieses mit 225,00 € berechnet.
Diese 4-teilige Besteckprobe Pott 22 umfasst Tafellöffel, Tafelgabel, Tafelmesser mit Mikro-Verzahnung und Kaffeelöffel.
Designer: Carl Pott
Erscheinungsjahr: 1955
Material: Edelstahl 18/10, matt gebürstet
Artikelnummer: BP 2722-04

Besteck Zuhause ausprobieren

Die Geschmäcker sind verschieden, das gilt nicht nur beim Essen. Auch bei Form, Haptik und Handling von Besteck gibt es individuelle Präferenzen. Wir möchten Sie dabei unterstützen die Auswahl für Ihr Besteck in Ruhe treffen zu können.

Testen Sie Ihren Favoriten im täglichen Gebrauch. Beim Eindecken, Löffeln, Gabeln, Schneiden und Spülen. Wir sind überzeugt, dass Sie sich nach kurzer Zeit sicher sind, welches Ihr Besteck ist.

Alle Besteckproben werden nach jeder Ausgabe gereinigt und vor jedem erneuten Versand nochmals geprüft. Die Bestecke sind jedoch nicht fabrikneu. Das Set war bereits im Einsatz und weist Gebrauchsspuren auf. Das bietet den Vorteil, dass Sie einschätzen können, wie Ihr Besteck nach vielen Dinnerparties und Spülgängen aussehen wird.

So läuft die Pott Besteckprobe

1. Überblick verschaffen

Die Besteckprobe gilt für alle Pott Bestecke, inklusive der Historischen Modelle, welche einmal im Jahr nach Vorbestellung bis 31. März produziert werden. Mehr dazu erfahren Sie hier. Ausgenommen sind aktuell Modelle in Sterlingsilber. Hier erhalten Sie einen Überblick, welche Pott Bestecke zur Besteckprobe zur Verfügung stehen.


2. Auswahl treffen

Sie können jeweils ein Set von bis zu vier Modellen gleichzeitig ausprobieren. Legen Sie den Artikel dafür einfach in Ihren Warenkorb.


3. Bestellung aufgeben

Folgen Sie dem Check-Out Prozess. Die Probebestecke schicken wir gratis an Ihre Versandadresse. Leider ist dieses Angebot vorerst nur für Lieferadressen in Deutschland verfügbar. Zahlungsinformationen brauchen wir keine (sollten keine weiteren Artikel im Warenkorb liegen), da dieser Service kostenlos ist. 


4. Lieferung erhalten

Innerhalb von 1-3 Werktagen sollten Sie die Besteckprobe erhalten. Der Lieferung liegt eine Rechnung mit Zahlungsziel 14 Tage, sowie ein Rücksendeschein bei. Die Rechnung wird nur fällig, wenn Sie die Besteckprobe nicht rechtzeitig retournieren.


5. Besteck ausprobieren

Testen Sie Ihr Besteck im täglichen Gebrauch. Beim Eindecken, Löffeln, Gabeln, Schneiden und Spülen. Bedenken Sie, dass die Probebestecke nicht fabrikneu sind. Sie waren ggf. schon mehrfach in Benutzung und weisen Gebrauchsspuren auf. Das bietet den Vorteil, dass Sie einschätzen können, wie Ihr Besteck nach vielen Dinnerparties und Spülgängen aussehen wird.

6. Favorit identifizieren

Wir sind überzeugt, dass Sie sich nach kurzer Zeit sicher sind, welches Ihr Besteck ist. Nachdem Sie eine Entscheidung getroffen haben, können Sie Ihr Wunsch-Besteck einfach im Pott Onlineshop bestellen. Sollten Sie sich für ein Historisches Modell entschieden haben, können Sie dieses bei uns telefonisch unter +49 2104 91980 oder via E-Mail unter mail@mono.de bestellen. Sollten Sie sich noch unsicher sein, oder sich für keins der Modelle entscheiden können, ist das natürlich auch kein Problem.


7. Probebesteck zurücksenden

Reinigen und verpacken Sie die Probebestecke. Mit dem beigefügten Rücksendeschein können Sie das Paket gratis an uns retournieren. Bedenken Sie, dass Sie dies innerhalb der Frist von 14 Tagen machen, da sonst die beigefügte Rechnung fällig wird.

Pott 22 

Carl Pott 1955


Die Idee zu diesem Besteck kam Carl Pott, als er unter einem Kastanienbaum sitzend ein herabfallendes Blatt betrachtete. Die organische Form wurde zum Vorbild für den Löffel, aus dem sich die weiteren Besteckteile ableiten. Weniger mit der Natur, dafür mehr mit dem Gebrauch hat die markante, zweischneidige Messerklinge zu tun. Der zusätzliche Wellenschliff auf dem Rücken eignet sich bestens für einen kräftigen Schnitt. Als Besteck für die Olympiade 1972 in München wurde das Modell weltberühmt.

Design Awards 

11. Triennale Milano, Diploma d’Argento; Exposition universelle Bruxelles, Etoile d’Or; Sacramento Fair, Gold Medal; Expo 67, Montreal; Ausgewählt für die Einrichtung der Olympiade 1972 in München; Bundespreis Gute Form; Industrial Design, Deutscher Werkbund; Osaka, Goldmedaille; Wels, Goldmedaille; Form 83; Design Center Stuttgart, Formbeständig; Busse Long Life Design